SB – Halbtagesausflug nach Bad Häring

Vor dem Kurzentrum

Vor dem Kurzentrum

Pünktlich wie gewohnt trafen sich 57 Senioren/Innen zum ersten Ausflug nach der Winterpause. Die Fahrt führte uns entlang der Autobahn Richtung Kufstein. Das Ziel der Reise war das Kurzentrum in Bad Häring welches nach einer kurzweiligen Fahrt bald erreicht war.

Dort wurden wir bereits erwartet und vom Kurdirektor Martin Reitberger auf das herzlichste begrüßt. Nach einer kleinen Einführung über die mannigfaltigen Möglichkeiten dieses Kurzentrums, begaben wir uns gemeinsam, vorbei an den diversen Behandlungsräumen, die jedoch aus verständlichen Gründen nicht besichtigt werden konnten, wurden doch gerade Kurgäste dort behandelt, in den großen Aufenthaltsraum. Dort erwartete uns bereits Kaffee und Kuchen. Herr  Direktor Reitberger stellte sich den neugierigen Fragen unserer Mitglieder die er erschöpfend beantwortete. Anschließend blieb noch eine gute Stunde die alle im angrenzenden Park bei warmen Sonnenschein genießen konnten.

 

Dann hieß es schon wieder Abschied nehmen, nicht jedoch ohne ein Schnapserl  zur Stärkung zu genießen, die Fahrt ging wieder Richtung Heimat. Diesmal jedoch nicht auf der Autobahn, sondern über Maria Stein, den Reintaler Seen bis Wiesing und weiter bis Absam, wo wir alle wieder gesund eintrafen.