Stimmungsvolle Adventfeier der Absamer Senioren

Alle Jahre wieder….

unter diesem Motto lud die Ortsgruppe Absam seine Mitglieder zur traditionellen Adventfeier am Vorabend des 1. Adventsonntages

ein. Der Saal im schön dekorierten VZ KIWI füllte sich im Nu, denn über 180 unserer Mitglieder folgten diese Einladung. Auch zahlreiche Ehrengäste, darunter Dekan Martin Ferner, Bgm. Arno Guggenbichler, unsere Ehrenbürger Michael Mayr und Peter Steindl mit Gattinnen, den Ehrenzeichenträger Hans Schnitzer, den Bezirksobmann des TSB Rainer Hroch sowie mehrere Gemeinderäte und Obmänner der ÖVP-Teilorganisationen konnte unser Obmann willkommen heißen.

Nach den einleitenden Worten unseres Obmannes führe uns Wolfgang Schopper mit besinnlichen und humoristischen Geschichten durch das Programm, das musikalisch von der Absamer Stubenmusi, den Absamer Zitherdirndln und dem Absamer Kinderchor „Sunkids“ mitgestaltet wurde.

Zwischen den Darbietungen wurde in den Grußworten der Ehrengäste Dekan Martin Ferner, Bgm. Arno Guggenbichler und BO Rainer Hroch auf den Sinn der vorweihnachtlichen Zeit, und auch auf die Bedeutung solcher Veranstaltungen für die ältere Generation in unserer Gemeinde hingewiesen.

Zum Schluss des offiziellen Programmes, das alle Teilnehmer mit Ruhe und Begeisterung verfolgten, wurden die vortragenden Künstler mit einem tosenden Applaus belohnt.

Mit den Schlussworten unseres Obmannes und dem Dank an unsere Mitglieder für das zahlreiche Erscheinen, sowie an den Vorstandmitgliedern und den freiwilligen Helferinnen und Helfer ging man zum gemütlichen Teil über.

Nach dem traditionellen „Schnitzel-Essen“ und einem gemütlichen Hoangart traten unsere Mitglieder mit einem kleinen Präsent wieder den Heimweg an.