SB – Absam „Fahrt ins Blaue“

die geehrten Mitglieder

Highlight der „Blauen Fahrt“: Die Ehrungen der langjährigen Mitglieder

Mit der Fahrt ins Blaue wurde das Ausflugsjahr 2015 traditionsgemäß abgeschlossen. Nachdem alle Teilnehmer bei ihren Einstiegstellen abgeholt waren, starteten wir mit zwei fast vollbesetzten Bussen zum unbekannten Reiseziel. Die Fahrt führte uns zuerst auf der Autobahn Richtung Zirl. Dort verließen wir die Autobahn und weiter gings auf der Bundesstraße vorbei an Leiblfing Richtung Telfs. Bereits jetzt wurde über das Endziel der Reise gerätselt. Von Zirl über das Mieminger Plateau, oder Seefeld und Garmisch, alles wurde in Erwägung gezogen. Auch die Einnahme eines „Magenberuhigungsmittel“ auf der Autobahnraststätte in Pettnau, half dem Rätselraten nicht weiter.

 

Erst als es nach Telfs wieder der alten Salzstraße Richtung Innsbruck ging, löste sich das Rätsel nach wenigen Minuten auf. In Pfaffenhofen stoppten die Busse vor unserem Ziel, dem „Schwarzen Adler“, wo wir bereits erwartet wurden.

Nachdem alle Teilnehmer ihre Plätze im schön dekorierten Speisesaal eingenommen hatten, konnte unser Obmann alle Senioren/innen recht herzlich begrüßen. Auch der Bezirksobmann Rainer Hroch begrüßte alle Ausflugsteilnehmer und überbrachte in seiner Ansprache die Grüße der Landesleitung.


Anschließend begann die Ehrung und Auszeichnung der zwanzig Jubilare die zwischen 15 und vierzig Jahre unserer Ortsgruppe die Treue gehalten haben. Leider konnten nicht alle Ehrengäste aus gesundheitlichen Gründen dieser Feier beiwohnen. Diesen wird die Ehrung zu Hause übergeben.

Danach konnten sich alle bei einem ausgezeichneten Essen und bei einem guten Tropfen stärken. Zum und beim gemütlichen Teil des Nachmittags spielten die „s’Sprugger-Landler Hausmusi“ ihre gemütlichen Weisen. Während des Essens wurden auch die Lose für die Tombola verteilt. Die verlosten Preise wurden nach dem Essen ausgegeben. Von einer 5 Tages – Reise bis zu 10 kg Bio-Kartoffel, für jeden war ein wertvoller Preis dabei. Das war auch schon wieder das Ende dieses schönen Ausfluges und es ging wieder Richtung Heimat, wo alle wohlbehalten eintrafen.

 

Folgende Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:

15 Jahre: Frau Holzhammer Lore, Frau König Rosa, Frau Mayr Hilde, Frau Reimair Irmgard, Herr Reimair Otto, Frau Isser Agnes, Frau Strasser Martha, Herr Ebster Anton, Herr Messner Michael, Herr Wirtenberger Willi;

20 Jahre: Frau Kofler Regina, Frau Pronegg Johanne, Herr Dr.Czech Alexander, Herr Muigg Alois;

25 Jahre: Frau Ptacnik Irene;

30 Jahre: Frau Posch Maria, Frau Reimair Paula, Frau Sonnberger Anna;

40 Jahre: Frau Fintl Anna, Frau Mair Agnes;

Im Namen des gesamten Ausschusses nochmals die herzlichsten Glückwünsche!