SB Halbtagesausflug zur Hämmermoosalm

Mit einem vollbesetzten 58-er Bus starteten wir am 10. 6. unseren geplanten Halbtagesausflug. Das Ausflugsziel war diesmal die Hämmermoosalm in der Leutasch.

Unser Ausflugsziel

Unser Ausflugsziel

Die Fahrt ging nach Zirl, über den Zirlerberg weiter in Richtung Scharnitz. Kurz vor Gießenbach bogen wir links ab und fuhren durch ein herrliches Gebiet umgeben von Wald und blühenden Wiesen. In Leutasch – Platzl wartete schon der bestellte Bummelzug, der uns in einer gemütlichen Fahrt zur Alm brachte.

Eingebettet in blühenden Almwiesen liegt die Alm am Fuße des Wettersteingebirges. Dort angekommen, empfing uns ein Harfenspieler mit zünftigen Weisen. Bei Kaffee und Kuchen oder einer kräftigen Jause entwickelte sich an den verschiedenen Tischen bald eine rege Unterhaltung. Umrahmt von den schroffen Nordwänden des Miemingergebirges, mit der stolz herausragenden Hohen Munde, verging die Zeit bei herrlichem Sonnenschein wie im Flug.

Ein netter gemütlicher Nachmittag endete mit der lustigen Bummelzugfahrt zurück nach Leutasch. Nach einer kleinen Stärkung ging die Fahrt diesmal nach Seefeld, vorbei am Seekirchl und den imposanten Olympia-Sprunganlagen wieder nach Hause.