Jahreshauptversammlung des TSB – Ortsgruppe Absam

Am 11.2.2015 fand imVAZ Kiwi die diesjährige Jahreshauptversammlung des Tiroler Seniorenbundes, Ortsgruppe Absam statt. Zu dieser Veranstaltung konnte unser Obmann Ing.Werner Hammer zahlreiche Mitglieder begrüßen. Seitens der Gemeinde war Gemeinderätin Carla Erlacher als Vertretung präsent, sowie unsere Ehrenbürger Michl Mayr und Peter Steindl mit Gattinnen.

Nach einer Trauerminute für unsere Verstorbenen folgte der Bericht unseres Obmannes über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Im zeitlichen Ablauf wurden die verschiedenen Reisen, Ausflüge, Wanderungen und Veranstaltungen wieder aufgerufen, ergänzt mit den schönen Fotos unseres Kassier Karl Wirtenberger. So wurden bei vielen Teilnehmern nette Erinnerungen am „Gemeinsam Erlebten“ wach.

Es folgte der Bericht des Kassiers, der wie gewohnt präzise und sachlich vorgetragen wurde. Da die Überprüfung der Kassengebarung durch die Kassenprüfer Felder Elli, König Rosa, sowie Hans Würtenberger keinerlei Unstimmigkeiten ergaben, wurde unser Kassier und in weiterer Folge der ganze Ausschuss durch die Vollversammlung einstimmig entlastet. Der Obmann dankte Frau Rosa König mit einem Präsent für die verlässliche Arbeit, die sie viele Jahre als Ausschussmitglied erbracht hatte. Sie bat aus gesundheitlichen Gründen sie von dieser Aufgabe zu entlasten.


Liebe Rosa wir wünschen dir alles Liebe und Gute, vor allem viel Gesundheit, damit du auch weiterhin bei unseren Aktivitäten teilnehmen kannst. Es folgte anschließend der Hauptpunkt der Versammlung, musste doch satzungsgemäß ein neuer Ausschuss gewählt werden.Da nur ein Wahlvorschlag vorlag, ergab die Abstimmung, geleitet von Carla Erlacher, einstimmig, ohne Stimmenthaltung, folgendes Ergebnis:

Obmann:   Ing. Hammer Werner,

Obmstv.:   Reisinger Bertl, Glatzl Christine

Kassier:   Wirtenberger Karl,

Schriftführer: Wirtenberger Ferdinand

Kassaprüfer: Felder Elli, Würtenberger Hans

Obmann Ing. Werner Hammer, Schriftf. Ferdinand Wirtenberger, Kassapr. Elli Felder, Stv. Obfrau Christine Glatzl, Stv. Obmann Bertl Reisinger, Kassapr. Hans Würtenberger, Kassier Karl Wirtenberger

Obmann Ing. Werner Hammer, Schriftf. Ferdinand Wirtenberger, Kassapr. Elli Felder, Stv. Obfrau Christine Glatzl, Stv. Obmann Bertl Reisinger, Kassapr. Hans Würtenberger, Kassier Karl Wirtenberger

Mit dem Schlusswort unseres neuen/alten Obmannes mit dem Dank an die diversen Institutionen wurde der offizielle Teil der JHVS beendet. Der anschließende Auftritt der jungen Absamer Matschgerer begeisterte die Senioren/innen, die sich mit einem starken Applaus bedankten. Mit der obligatorischen Bratwurst konnten sich die Mitglieder für den Heimweg stärken.