Tagesausflug nach Appenzell

Im September nahmen 62 Mitglieder an unserm letzten Ganztagesausflug im Jahr 2014 teil. Die Fahrt begann bei trüben, regnerischen Wetter, ….das jedoch der mitgebrachten guten Laune nichts anhaben konnte, in Richtung Arlberg. Bei Schnann wurde eine kurze Frühstückspause eingelegt, bevor die Fahrt durch den Arlbergtunnel Richtung Feldkirch-Hohenems weiterging. Bei Meiningen – Oberried überquerten wir die Staatsgrenze und fuhren durch das Appenzeller Land zu unserem Ziel, der Schaukäserei in Stein. Dort wurden wir bereits erwartet und jeder Teilnehmer erhielt ein Headset, um dem Vortrag der Hostesse gut folgen zu können.


Nach einer kurzen Besichtigung der Produktion und der Lagerung des berühmten „Appenzellers“, bekamen wir noch im “Käsekino“ den Werdegang von den Kühen auf der Alm bis zum „Apenzeller“ im Geschäft zu sehen.

Im Anschluss gab es das Mittagessen im angrenzenden Restaurant, Damit war der Aufenthalt in der Schaukäserei zu Ende und es ging wieder weiter in Richtung Heimat. Wir fuhren durch St. Gallen zum Bodensee, retour nach Vorarlberg und auf der Autobahn zurück nach Tirol. Bei Imst verließen wir die Autobahn und fuhren zu dem uns bereits bekannten Gasthof Trenkwalder in Karrösten, um uns dort nochmals zu stärken. Satt und voll zufrieden in allen Belangen, machten wir uns dann auf die Heimreise, wo wir alle glücklich und wohlbehalten eintrafen.