SB Absam, Tagesausflug nach Kempten

Knapp 50 unserer Mitglieder nahmen am Tagesausflug nach Kempten im Allgäu, der ältesten Stadt Deutschlands, teil.

Die Fahrt begann bei trüben Wetter, das sich aber schon bei der Rast in Nassereith in blauen Himmel und Sonnenschein verwandelt hat. So genossen wir die tolle Aussicht auf die frisch angezuckerten Berge bei der Fahrt über den Fernpass. Besonders toll präsentierte sich der höchste Berg Deutschlands, die Zugspitze.

Weiter ging die gemütliche Fahrtnach Kempten, wo wir schon von der örtlichen Gästebetreuerin empfangen wurden. Mit dem Bus machten wir eine Sightseeing-Tour mit Erklärungen der Betreuerin durch Kempten. Eindrucksvoll war auch  die Besichtigung der protestantischen und katholischen Kirche.

Nach einem guten Mittagessen im Braugasthof „Zum Stift“

ging die Fahrt wieder heimwärts über Marktoberndorf, Schongau, Oberammergau, Ettal zu einer Einkehr im Sonnenhof bei Klais.

Nach dem Genuss von Kaffe und Kuchen bzw. einer deftige Brotzeit bei Sonnenschein brachte uns Harry wieder wohlbehalten zurück nach Absam.

Bilder von Karl Wirtenberger und Erich Pronegg